Willkommen

In Köln braucht es nicht viel mehr als einen Haufen Verrückte, um etwas auf die Beine zu stellen, was zunächst wahnsinnig klingt, im Endeffekt aber recht imposant daherkommt: einen Dom, einen Karnevalsumzug… oder eine Brass Band. Die eingangs genannten Personen fanden sich mehr oder weniger zufällig 1997 zusammen und seitdem – Dom und Karneval gab es bereits – besteht auch Cologne Concert Brass. Und da nach alter Kölner Lesart alles Tradition ist, was dreimal stattgefunden hat, kann man die Band heute ruhigen Gewissens als musikalische Brauchtumspflege bezeichnen.

Ganz in diesem Sinne trifft sich das Ensemble wöchentlich, um sich britisch-ernst und rheinisch-fröhlich der wundervollen Klanggewalt einer original instrumentierten Brass Band hinzugeben – in einem Probenraum, der kaum genug Platz für so viel Motivation bietet. Und neben der Liebe zur Musik verbindet die rund 30 Musiker inzwischen ein äußerst freundschaftliches Verhältnis, das Cologne Concert Brass nicht nur zu einem angesehenen Exemplar seiner Gattung gemacht hat, sondern auch zu einer kleinen, musikalischen Familie.

Nicht zuletzt ist der Kölner auch dafür bekannt, einen ungezügelten Hang zur Toleranz zu pflegen und alles und jeden ungefragt in sein Brauchtum zu assimilieren: Daher rührt vielleicht, dass die Band heute vom Soprano bis zum B-Bass durch Menschen aus rund einem Dutzend verschiedener Nationen bevölkert wird. Und vom Dreikäsehoch bis zum Senior ist im Hauptorchester sowie in den zwei hauseigenen Förder- und Jugendbands auch jedes Alter vertreten. Wie heißt es in der Domstadt so schön: „Jede Jeck ist anders!“

Neben aller kölschen Heiterkeit kommt aber auch der Leistungsanspruch nicht zu kurz. Unter der Leitung von Heinricht Schmidt konnte Cologne Concert Brass in den letzten Jahren zahlreiche Titel erspielen – in Deutschland, wie im benachbarten Ausland.

Letzte Nachrichten

Wir freuen uns sehr auf unser morgiges Konzert „The Sound of Cinema“ mit viel Filmmusik und lautmalerischen Werken. Wer von euch es kaum noch erwarten kann, der bekommt hier schonmal einen kleinen programmatischen Vorgeschmack - es gibt noch Karten! ;)
Mehr erfahren >

Unser Jahreskonzert 2016: „The Sound of Cinema“ - jetzt auch mit Infos und Bebilderung! ;)
Mehr erfahren >

Wir freuen uns sehr auf Samstag, wenn unsere beiden Nachwuchsensembles „Young CCB“ und „CCB Academy“ erstmalig ein gemeinsames Konzert veranstalten. Beginn ist um 19:30 Uhr in Köln-Esch und der Eintritt ist frei - alle weiteren Infos sind dem Plakat zu entnehmen. Bis Samstag! ;)
Mehr erfahren >

Ankommende Termine

14615682_10154515258221142_5065621384432787505_o.jpg

19 November 2016 08:00pm - 10:30pm

Friedrich-Wilhelm Gymnasium, Severinstraße 241, 50676 Cologne, Germany


Darth Vaders bedrohliche Auftrittsfanfare, Frodos melancholische Ringmelodie oder das einprägsame Thema, das immer dann erklingt, wenn der royale Agent 007 die Leinwand betritt – kein Meisterwerk der Filmgeschichte hätte seine beeindruckende Wirkung jemals ohne den eigenen, maßgeschneiderten Soundtrack entwickeln können. Man stelle sich den „Zauberer von Oz“ ohne Judy Garlands verträumte Ballade vom Land hinterm Regenbogen vor oder Tom Cruises Hängepartie in „Mission: Impossible„ ohne die spannungsgeladene Hintergrundmusik. Und auch so manche Comic- oder Vorabendserie ist uns bis heute allein durch ihre einprägsame Titelmelodie in bester Erinnerung.

Mit „The Sound of Cinema“ widmet sich Cologne Concert Brass im Jahreskonzert 2016 den großen Filmmusiken, vom alten Schinken bis zum modernen Blockbuster, und unternimmt somit eine virtuose Reise durch die Kinogeschichte. Und kaum ein Genre eignet sich so sehr, durch eine klassische Brass Band präsentiert zu werden, wie Filmmusik. Denn das symphonisch besetzte Ensemble vermag es nur zu gut, die leisen und zarten Töne einer Romanze ebenso anzustimmen, wie die wilden Parforceritte eines Western, die knisternde Spannung eines Thrillers oder die majestätischen Klänge eines Historienepos.

Doch mehr noch: Auch lautmalerische Werke, die auf musikalische Weise ihre ganz individuellen Geschichten erzählen, laden das Publikum ein, die Leinwand der eigenen Vorstellungskraft mit Bildern zu füllen. Kopfkino im besten Sinne des Wortes. Deshalb Licht aus, Spot an, und den Lautstärkeregler ganz weit nach rechts gedreht für „The Sound of Cinema“ mit Cologne Concert Brass.

Karten gibt es unter tickets@cologne-concert-brass.de oder bei allen Mitwirkenden.

P.s.: Den kompletten Flyer seht Ihr, wenn Ihr aufs Veranstaltungsbild klickt! ;)

Mehr erfahren >


23 November 2016 06:30pm - 09:00pm

Weihnachtsmarkt Kölner Altstadt - Heimat der Heinzel, Alter Markt 1, 50667 Cologne, Germany


Every weekday and sunday between the 23rd of November and the 23rd of December, you will find an ensemble, consisting of CCB band members, playing between 6:30pm and 9:00pm at the Jan-van-Werth Brunnen at the Heinzelmännchen Christmas Market in Cologne.

Many people have visited us, listend to us and sang with us. Don't miss it! You can also purchase our christmas cd's „Kölsche Bläserweihnacht“ volume 1 and 2 - the perfect Christmas gift for your loved ones!

Mehr erfahren >

Buchen

Cologne Concert Brass spielt auch für Sie! Buchen Sie uns für Ihre eigene Veranstaltung – von kleiner Ensemblebegleitung bis hin zum Galakonzert mit vollem Orchester. Hier finden Sie eine kleine Übersicht unserer Möglichkeiten. Sprechen Sie uns gerne an, um den für Sie individuellen Auftritt abzustimmen. E-Mail: secretary@cologne-concert-brass.net. Schauen Sie auch unter unser Repertoire für mehr Informationen.